Firmenprofil

Qualitatskontrolle

Technologien

Unsere Kunden

Kontakte

 

 

 

Unsere Kunden
Meinungen
Success stories

IKEA

IKEA ist ein weltberühmter Anbieter von Möbeln und Einrichtungsgegenständen.

Aufgabe: Der Umgang mit Text ist bei IKEA eine spezielle Herausforderung, denn alle Broschüren, Ankündigungen, Präsentationen, Bildunterschriften bei Videos, Website-Texte und andere Materialien müssen in dem gleichen, einzigartigen IKEA-Stil übersetzt werden. Auch die zahlreichen Artikel, Abteilungen, Titel und Aktivitäten müssen einheitlich, einer einzigen Richtlinie entsprechend, übersetzt sein. Außerdem enthalten die Firmendokumente viele Wörter und Ausdrücke, die wohl in keinem Wörterbuch zu finden sind und die einer Person, die mit IKEA noch nicht vertraut ist, unverständlich erscheinen können. Genau aus diesem Grund konnte IKEA lange Zeit nicht mit externen Übersetzungsbüros und freien Mitarbeitern zusammenarbeiten. Alle Texte für den russischen Markt mussten von IKEA- Mitarbeitern selbstständig übersetzt und angepasst werden.
Die ABBYY Language Services Spezialisten wurden gebraucht, um künftig eine einheitliche Übersetzung von gleichbleibender Qualität zu garantieren, die all die Nuancen berücksichtigt, die typisch für einen IKEA-Text sind.

Lösung:
Als ersten Schritt hat ABBYY Language Services bereits übersetzte und vom Kunden anerkannte Texte mit Originaltexten verglichen (Original vs. Übersetzung). Dadurch zeigten sich sofort viele Schwierigkeiten, vor denen ein Übersetzer oder Redakteur stehen kann, für den IKEA-Texte neu sind. Dann hat ABBYY Language Services einen Senior Editor und Projektmanager für ein kurzes Training in die IKEA-Zentrale geschickt. Das Wissen, das auf diese Weise angesammelt werden konnte, wurde studiert und von einem Spezialistenteam zu einem sogenannten Style Guide für Übersetzer und Editoren zusammengefasst. Dieses Dokument systematisiert das gesamte Wissen über den „IKEA-Stil“ und garantiert die stilistische Kontinuität beim Übersetzen von Wörtern und Ausdrücken, die speziell von IKEA verwendet werden. Der Style Guide beinhaltet ein kleines Glossar der Schlüsselwörter, Listen über Abteilungen und Waren und eine riesige Anzahl von Stil- und Übersetzungsvorgaben. Somit bleibt unseren Editoren die mühsame Aufgabe erspart, jeden neuen Übersetzer ganz von vorne anzulernen oder ihn zu einem IKEA-Training zu schicken. Jetzt benötigen IKEA-Mitarbeiter weit weniger Zeit, um unsere Übersetzungen Korrektur zu lesen.

Sind Sie an unserem Style-Guide-Service interessiert? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir liefern Ihnen gerne mehr Details.